Zwei Geschenke

Was schenkt man Kindern ab 10 Jahren?

Wenn größere Kinder Geburtstag haben oder andere Feierlichkeiten anstehen, bei denen Kinder beschenkt werden, stellt sich für viele Menschen die Frage „Was schenkt man Kindern ab 10 Jahren?“. Mit was für einem Geschenk können Sie ein Strahlen in das Augen der Kinder zaubern? Was trägt dazu bei, dass die Lippen ein breites Grinsen formen, während das Herz des Kindes höherschlägt?

Wenn Sie sich schon einmal im Internet oder im Spielzeugladen vor Ort umgesehen haben, werden Sie wissen, wie groß und umfangreich sich die Auswahl an Spielsachen für Kinder gestaltet. Natürlich teilen sich die Spielsachen in verschiedene Altersklassen auf. Dennoch fällt es alles andere als leicht, unter dem großen Angebot das passende Geschenk zu finden.

Aus diesem Grund widmet sich dieser Artikel etwas genauer der Frage danach, was man Kindern ab 10 Jahren schenkt. Womit macht man Kinder ab 10 Jahren wirklich glücklich? Gibt es überhaupt eine Liste an Dingen, an welchen Sie sich diesbezüglich orientieren können? Auf all diese Fragen erhalten Sie in diesem Artikel eine Antwort.

Warum sich die Frage nach dem passenden Geschenk so schwer gestaltet

Geschenke in rotem und schwarzem Geschenkpapier

Zunächst einmal ist es interessant zu wissen, warum sich die Suche nach dem passenden Geschenk für Kinder ab 10 Jahren so kompliziert gestaltet. Die Antwort auf diese Frage finden Sie in dem Alter der Kinder.

Denn Kinder haben mit dem Alter von 10 Jahren das Kleinkindalter verlassen. Sie befinden sich sozusagen auf einer Wippe zwischen dem Kleinkindalter und der Pubertät. Genau dieser Umstand, dass sie weder Teenager noch Kleinkind sind und somit etwas zwischen den Seilen schweben, gestaltet die Suche nach dem passenden Geschenk so herausfordernd. Kinder, ab dem Alter von 10 Jahren haben in der Regel ganz klare Vorstellungen darüber, was ihnen gefällt und, was ihnen nicht gefällt. Sie können oft ganz genau sagen, welche Hobbys sie haben und mit welchen Dingen Menschen in ihrem Umfeld ihnen eine Freude machen können.

Doch, nicht selten fallen die Geschenkwünsche nicht sonderlich günstig aus. Vor allem in der heutigen Zeit stellen teure Geschenkwünsche keine Seltenheit mehr dar. Schließlich entwickelt sich die Technologie immer schneller weiter. Ständig kommen neue Geräte auf den Markt. Für Kinder stellt es eine Selbstverständlichkeit dar, mit technischen Geräten aufzuwachsen und von ihnen umgeben zu sein. Einige Eltern wehren sich jedoch dagegen, ihren Kindern technische Geräte zum Geburtstag zu schenken.

Aus genau diesem Grund befinden vielleicht auch Sie sich auf der Suche nach einem passenden Geschenk für ein Kind ab 10 Jahren. Doch, was schenkt man nun Kindern ab 10 Jahren?

Die Sache mit den persönlichen Wünschen und Vorstellungen

Mensch pustet glitzerndes Pulver

Während Eltern und andere Bezugspersonen für Kleinkinder noch etwas offener und unvoreingenommen in ein Spielzeuggeschäft gehen und das Angebot auf sich wirken lassen können, sollten Sie sich bezüglich eines Geschenkes für ein Kind ab 10 Jahren genauer an seinen Vorstellungen und seinen Wünschen orientieren.

Aus diesem Grund bietet es sich immer an, sich vor dem Kauf eines Geschenkes, mit dem Kind selbst zu unterhalten. Fragen Sie es bezüglich:

  • seiner Wünsche
  • der persönlichen Vorlieben
  • seiner Hobbys

und finden basierend auf diesen Angaben das passende Geschenk. Behalten Sie auf jeden Fall immer im Hintergrund, dass im Alter von 10 Jahren absolut kein Interesse mehr an „Baby-Spielzeug“ besteht. Achten Sie immer darauf, dass Sie das Kind mit den Spielsachen nicht unterfordern. Schließlich soll das Kind an dem Geschenk Freude empfinden.

Ich weiß, dass ich nichts weiß?

Statue mit Mann, der nachdenklich sitzt

Eine weitere Tatsache, die Sie bezüglich der Auswahl des passenden Geschenkes mit im Hinterkopf behalten sollten besteht neben der bereits recht stark ausgeprägten Persönlichkeit in einem anderen Punkt.

Die Persönlichkeit der Kinder festigt sich, je mehr sie sich der Pubertät nähern, immer weiter. Aus diesem Grund stellt die Kommunikation das A und O dar. Sprechen Sie mit dem Kind und finden Sie heraus, mit welchem Geschenk Sie ihm eine Freude machen können.

Als Eltern glauben Sie in der Regel, Ihr Kind zu kennen. Sie denken zu wissen, was Ihr Kind mag und welche Wünsche und Vorlieben es hat. Doch, so schwer es fallen mag, ist es für Sie wichtig zu akzeptieren, dass Ihr Kind vielleicht nicht mehr alles mit Ihnen teilt. Es kann sein, dass Ihr Kind Wünsche äußert, die Sie nicht verstehen oder nachvollziehen können.

  • Vielleicht wünscht sich Ihr Kind ganz besonders ausgefallene Kleidung.
  • Möglicherweise hat es den Wunsch auf ein Konzert einer Band zu gehen, die Sie persönlich schrecklich finden.
  • Unter Umständen befindet sich auf dem Wunschzettel ein paar Schuhe, die Ihnen nicht gefallen.

Sie denken, dass Sie ihr Kind kennen. Das tun Sie auch. Doch Kinder teilen ab einem bestimmten Alter nicht mehr zwingend alles mit ihren Eltern. Das bedeutet, dass Sie vielleicht auch Dinge auf dem Wunschzettel des Kindes wiederfinden, mit welchen Sie nichts anfangen können.

Sie müssen sich in diesem Fall eingestehen, dass Sie wissen, nichts zu wissen. Die Wünsche und Interessen eines Kindes können sich auch im Alter von 10 Jahren immer wieder ändern. Werden Sie sich darüber bewusst, dass Ihr Kind nicht alles mit Ihnen teilt. Führen Sie sich auch vor Augen, dass Sie seine Wünsche und Vorlieben nicht zwingend verstehen und nachvollziehen müssen.

Schenken, um glücklich zu machen

Wenn Sie ein Geschenk machen, machen Sie das, um das Kind glücklich zu machen. Fragen Sie sich nicht, ob Ihnen der Wunsch, den Ihr Kind hat, gefällt. Natürlich ist es wichtig, dass Sie hinter dem Geschenk stehen können. Für Sie ist es wichtig, dass Sie nur das schenken, was Sie mit sich selbst vereinbaren können. Sie müssen das Geschenk nicht verstehen:

  • Ihnen muss die Musik der Band, die sich Ihr Kind gewünscht hat, nicht gefallen.
  • Nicht Sie müssen die Kleidung tragen, die sich Ihr Kind gewünscht hat, sondern Ihr Kind.
  • Sie müssen nicht in den Schuhen laufen, die sich Ihr Kind so sehr wünscht.
Luftballons in orangener und rosa Farbe mit lächelnden Smileys

Schließen Sie nicht von sich auf Ihr Kind. Führen Sie sich stattdessen immer wieder vor Augen, dass Ihr Kind ein eigenständiger Mensch mit persönlichen Wünschen und Vorlieben ist.

Wenn Ihnen das Geschenk, mit dem Sie das Kind beglücken gefällt, ist das schön. Doch Ihnen muss das Geschenk nicht zwingend gefallen. Was Sie jedoch sicherstellen sollten ist, wie schon gesagt, dass Sie hinter dem Geschenk stehen können. Wenn Sie etwas Bestimmtes nicht schenken können und wollen, erklären Sie das dem Kind am besten. Sagen Sie ihm warum und nennen ihm in diesem Zusammenhang Ihre Gründe.

Der Konkurrenzkampf und der Gruppenzwang

Eine Tatsache, die Sie noch mit im Hinterkopf behalten sollten, stellt der Aspekt des Gruppenzwangs dar. Sicherlich erhalten Sie hier keine Aufforderung dazu, dem Gruppenzwang nachzugeben. Allerdings führen Sie sich am besten immer wieder vor Augen, unter was für einem großen Gruppenzwang Kinder in der heutigen Zeit leben.

Kinder sind viel mit anderen Kindern in der Schule in Kontakt.

  • Dort hat vielleicht eine Gruppe Kinder bereits ein Handy.
  • Eine andere Gruppe Kinder hat vielleicht bestimmte Kleidungsstücke.
  • Andere Kinder tragen vielleicht Ohrringe oder haben andere Dinge, die Ihrem Kind gefallen.
Rote Spielfiguren in einer Gruppe und ein brauner Spielstein entfernt von der Gruppe

Nun kann es sein, dass sich Ihr Kind dazugehörig fühlen möchte und sich aus diesem Grund auch bestimmte Dinge wünscht. Bevor Sie kategorisch „nein“ sagen und Ihre persönlichen Gründe aufführen, bietet es sich für Sie an, einen Moment innezuhalten.

Halten Sie einen Moment inne und fragen sich, warum Ihr Kind bestimmte Wünsche äußert. Gruppenzwang stellt dabei kein Freifahrtschein dar, um Ihrem Kind alle Wünsche zu erfüllen. Doch es stellt, vor allem in dem Alter von 10 Jahren keine Seltenheit dar, dass Kinder mit dazugehören wollen. Wie schon erwähnt, stellt die Kommunikation in diesem Zusammenhang wieder das wichtige A und O dar.

Diese Aspekte spielen bei der Geschenkauswahl eine wichtige Rolle

Wenn Sie sich nun die Frage „Was schenkt man Kindern ab 10 Jahren?“ stellen, bietet es sich für Sie an, sich ein paar wichtige Aspekte vor Augen zu führen. Behalten Sie dabei im Hinterkopf, dass die Geschenke für Kinder nicht nur der Unterhaltung dienen sollten, sondern sie auch fördern müssen. Sicherlich trifft das nicht auf alle Geschenke zu. Sicherlich befinden sich auf der Wunschliste eines Kindes auch Dinge, die das Kind möglicherweise in keinem bestimmten Bereich besonders intensiv fördern. Das heißt natürlich nicht, dass es sich bei diesen Geschenken um schlechte und nicht geeignete Geschenke handelt.

Die aktuelle Musikszene

Sänger mit Mikrofon in der Hand

Die aktuelle Musikszene hat in der Regel einen großen Einfluss auf die Kinder der heutigen Zeit. Wie auch Sie bestimmte Musiker und Bands verehrt haben, gefallen auch Ihrem Kind ganz bestimmte Sänger, Sängerinnen oder auch Bands.

Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass auch die sozialen Medien neben der Musik und den Filmen das Interesse Ihres Kindes prägen können. Aus genau diesem Grund ist es so wichtig, mit Ihrem Kind zu sprechen. Unterhalten Sie sich mit Ihrem Kind und informieren Sie sich über die aktuelle Musikszene, die Ihr Kind prägt.

Andere Interessen

Neben der aktuellen Musikszene, den Filmen und den sozialen Medien, die die Interessen der Kinder zum größten Teil bestimmen, haben Kinder ab 10 Jahren auch andere weitere Vorlieben. Gehen Sie auf diese Vorlieben ein und nutzen diese, um das passende Geschenk finden zu können. Das Kind muss nicht zwingend einen bestimmten Wunsch äußern. Oft reicht es aus, zu wissen, welche Vorlieben das Kind hat. Basierend auf den Vorlieben können Sie sich dann der Frage „Was schenkt man Kindern ab 10 Jahren?“ widmen. In einem Fachhandel erhalten Sie auch gerne eine entsprechende Beratung. Wissen Sie, welche Hobbys und Vorlieben das Kind hat, können Sie mit der Hilfe einer kompetenten Beratung das passende Geschenk finden.

Der natürliche Entdeckerdrang

Kinder kommen mit einem natürlichen Entdeckerdrang auf die Welt. Dieser geht auch im Laufe der Jahre nicht weg. Aus diesem Grund haben auch Kinder ab 10 Jahren weiterhin den Drang des Entdeckens. Aus diesem Grund spielen Kinder in diesem Alter oft gerne Spiele, bei welchen sie:

  • ihr Geschick üben
  • neue Dinge kennenlernen
  • Experimente machen

können.

Typische Spielsachen für Mädchen und Jungs ab 10 Jahren

In dem Bezug auf die Frage „Was schenkt man Kindern ab 10 Jahren?“ gibt es ein paar ganz bestimmte Spielsachen, über die sich Mädchen und Jungs in der Regel sehr freuen.

Jungs und die ElektronikMädchen und die Kreativität
Alles, was mit Elektronik zu tun hat, trifft bei Jungs auf große Begeisterung. Ganz egal, ob es sich um ferngesteuerte Autos, Roboter oder andere elektrische Geräte handelt – Jungs ab 10 Jahren können mit Elektronik in der Regel viel anfangen. Auch Lego trifft bei Jungs ab 10 Jahren weiterhin auf eine große Begeisterung.Mädchen ab dem Alter von 10 Jahren sind in der Regel sehr kreativ und freuen sich aus diesem Grund über kreative Spiele. So freuen sie sich in der Regel vor allem über Bastelsets, bei welchen sie sich selbst Schmuck oder andere Accessoires herstellen können. Auch Sets für das Mischen von Parfum etc. erfreuen sich einer großen Beliebtheit.

Allerdings sollten Sie in diesem Zusammenhang immer wieder bedenken, dass Spielsachen kein Geschlecht kennen. So können sich auch Mädchen ein ferngesteuertes Auto wünschen und Jungs sind unter Umständen sehr kreativ und freuen sich über Bastelsets. Gehen Sie am besten vollkommen unvoreingenommen an die Geschenkauswahl heran. Spielsachen sind für alle Kinder dar. Unterscheiden Sie nicht zwischen Dingen für Mädchen und Dingen für Jungs.

Weitere Geschenkideen für Kinder ab 10 Jahren

Neben den oben genannten Spielsachen bieten sich natürlich auch viele andere Dinge an, mit denen Sie Kindern ab 10 Jahren eine Freude machen können. Vor allem Dinge aus den folgenden Bereichen:

  • Komplexere Spiele
  • Geschicklichkeit
  • Wissensvermittlung
  • Elektronik
  • Kreativität
  • Outdoor

treffen bei den Kindern ab 10 Jahren auf eine große Begeisterung.

Behalten Sie bei der Wahl des passenden Geschenks allerdings weiterhin im Hinterkopf, dass jedes Kind andere Vorlieben, Hobbys und Interessen hat. Orientieren Sie sich aus diesem Grund nicht blind an der Liste, sondern orientieren sich vor allem individuell an dem Kind, das Sie beschenken wollen.

Diese Geschenke machen Kindern ab 10 Jahren eine Freude

Zu den beliebtesten Dingen, die Kindern ab 10 Jahren eine Freude bereiten, gehören unter anderem die Folgenden:

  • Trampolin
  • ferngesteuertes Auto
  • Fahrrad
  • Inlineskates
  • Uhren
  • Parfumlabor
  • Fernglas
  • Digitalkamera
  • eine Reise oder einen Ausflug in eine Stadt
  • ein Konzertbesuch
  • Schmuck oder Kit, um Schmuck zu gestalten
  • Anziehsachen
  • Gutscheine für den Lieblingsladen
  • Altersgerechte Gesellschaftsspiele
  • Bücher
  • Filme
  • Experimentier-Kit

Behalten Sie dabei immer im Hinterkopf, dass Kinder viel Bewegung an der frischen Luft benötigen. Aus diesem Grund erfreuen sich auch viele Dinge aus dem Outdoor-Bereich einer großen Beliebtheit. Doch, wie schon so oft erwähnt, orientieren Sie sich bezüglich der Frage „Was schenkt man Kindern ab 10 Jahren?“ in aller erster Linie an den persönlichen Wünschen, Interessen und Persönlichkeiten.

Weniger ist mehr?!

Schwarze Schrift "Less is more" auf hell beleuchtetem Hintergrund

Sicherlich haben Sie schon einmal den Spruch „Weniger ist mehr“ gehört und sind bereits mit ihm in Kontakt gekommen. Dieser Spruch findet vor allem in dem Zusammenhang mit der Frage, was man Kindern ab 10 Jahren schenkt, eine große Bedeutung.

Wenn sich Kinder ein teures Geschenk wünschen und das ihr einziger Wunsch ist, bietet es sich durchaus, sich zu überlegen, ob man dem Kind diesen Wunsch nicht erfüllen möchte. Im Vergleich zu kleineren Kindern, die sich vor allem an dem Auspacken der Geschenke erfreuen und ein Strahlen in ihren Augen haben, wenn sie einen Blick auf den großen Geschenkeberg werfen, freuen sich Kinder ab dem Alter von 10 Jahren, wenn sie tatsächlich das Geschenk erhalten, nach welchem sie sich sehen.

An und für sich muss bezüglich der Kinder ab dem Alter von 10 Jahren gesagt werden, dass keine allgemeine Empfehlung gegeben werden kann. Denn, Kinder in dem Alter von 10 Jahren haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Zudem haben sie ihre ganz eigenen Vorstellungen und Wünsche. Aus diesem Grund können Sie sich durchaus an Listen orientieren. Sie können sich an den Vorschlägen, die Sie in diesem Artikel erhalten, orientieren. Doch, um wirklich das passende Geschenk für ein Kind ab 10 Jahren finden zu können, werfen Sie am besten einen Blick auf die:

  • Persönlichkeit
  • Wünsche
  • Vorlieben

des Kindes. Unter dieser Voraussetzung können Sie das beste passende Geschenk finden und somit die Frage „Was schenkt man Kindern ab 10 Jahren?“ für sich beantworten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.